Nichts gefunden?

Falls du immer noch keine Antwort gefunden hast, zögere nicht, uns zu kontaktieren und deine Frage persönlich zu stellen.

Wir stehen gerne zur Verfügung, um dir weiterzuhelfen.

Du hast Fragen?

Stöbere doch einfach mal durch unsere am häufigsten gestellten Fragen und schau nach, ob du dort die Antwort findest.

Häufig gestellte Fragen

CBD ist eine natürliche Substanz in der Cannabispflanze, die unser körpereigenes Endocannabinoid-System beeinflussen kann. Dies kann Auswirkungen auf unsere Gesundheit und Stimmung haben.

Genauer Informationen findest du hier.

Keine Sorge vor rechtlicher Verfolgung bei Drogentests als CBD-Nutzer*in. CBD ist kein Rauschmittel, fällt nicht unter das Betäubungsmittelgesetz und hat einen THC-Gehalt unter 0,2% in Deutschland.

Unsere Produkte sind durch unabhängige Labore geprüft und zertifiziert. Sicherheit durch Analysenzertifikat.

Die Hanfpflanze hat vielfältige Einsatzmöglichkeiten und Vorteile, aber aufgrund des potenziellen Missbrauchs als Rauschmittel ist ihr Anbau in den meisten Ländern untersagt.

Dennoch könnte Hanf als Rohstoff in verschiedenen Industriezweigen, wie Zellulose- und Kunststoffgewinnung, Energie- und Umweltsektoren, einen positiven Beitrag leisten.

Früher wurde Hanf in vielen gesellschaftlichen Bereichen, wie Bau, Medizin und Textilverarbeitung, verwendet oder in Betracht gezogen.

Bei Reisen mit CBD musst du normalerweise keine rechtliche Verfolgung nach einem Drogentest befürchten. Dennoch ist es wichtig, sich im Vorfeld über die spezifischen Rechtsvorschriften in den jeweiligen Reiseländern zu informieren.

Insbesondere in Ländern wie Japan, die eine Null-Toleranz-Politik gegenüber THC oder CBD haben, ist es ratsam, auf CBD-Öle ohne THC zurückzugreifen, wie unsere Pure Öle mit 0,0% THC. Dadurch kannst du mögliche Probleme vermeiden und entspannt reisen.

Cannabis wurde in den 1930er Jahren in den USA als Rauschmittel stigmatisiert und verboten, vor allem durch die Bemühungen des US-Außenministers Harry Anslinger.

Wirtschaftliche Interessen der Holz- und Ölindustrie in Europa spielten ebenfalls eine Rolle. Früher wurde Hanf jedoch als Heilpflanze genutzt und erfuhren erst später eine Wiederbelebung aufgrund des Interesses an natürlichen Heilmitteln.

Proben, Ja, kostenlos, Nein.

Du hast jedoch die Möglichkeit, unseren Shop in Frankenthal zu besuchen und eine kleine Menge eines beliebigen Produkts für einen kleinen Preis zu kaufen, um dich selbst davon zu überzeugen.

Ja, unsere CBD-Produkte werden diskret und nachhaltig in unauffälligen Verpackungen versandt.

Ja, der CBD-Gehalt unserer Produkte ist auf den ersten Blick nicht erkennbar.

Falls Sie von einem Polizisten oder einer anderen juristischen Person darauf angesprochen werden, weisen Sie auf den CBD-Gehalt hin und tragen Sie am besten das Zertifikat mit sich, das die Laborergebnisse des Produkts zeigt.

Falls du deine Bestellung nicht bekommen hast, dann lass es uns unbedingt wissen und kontaktiere uns.

Unsere Produkte sind von hoher Qualität und wurden mehrfach von unabhängigen Laboren geprüft, wodurch das Risiko bei normalem Konsum gleich null ist.

Stelle uns eine Frage!